Nachhaltigkeit

Qualität mit Weitblick

Für ein Unternehmen, das seit 1848 von einer Familie geführt wird, ist Nachhaltigkeit kein Schlagwort, sondern gelebte Unternehmensphilosophie. Das beginnt beim Produkt selbst, das zu einem hohen Anteil aus Recycling- und recyclebarem Material aus europäischen Rohmaterial hergestellt wird, geht weiter über modernste Produktionsanlagen, die ökologische und ökonomische Vorteile ideal verbinden, indem man bspw. auf moderne Energierückgewinnung setzt, über Themen wie Lehrlingsausbildung und Mitarbeiterfortbildung bis hin zu Kunst und Kulturprojekten, wie bspw. ein Projekt auf der Documenta 13 in Kassel.

Unsere Richtlinien:

FSC®
Die FSC®- Kennzeichnung gewährleistet, daß die auf Holz basierenden Rohstoffe der Produkte, gemäß der FSC® Standards, aus Wäldern mit einer nachhaltigen Forstwirtschaft stammen und die Kriterien der „FSC®-Chain of Custody“ erfüllen. 

Klimaneutrale Produktion
Auf Basis unseres CO2-Fußabdrucks werden die CO2-Emissionen der Produktionen in gleicher Menge ausgeglichen, indem Klimaschutzprojekte gefördert werden. Zum Beispiel Aufforstungsprojekt, Anlagen zur Erzeugung von Windenergie oder Wasserkraftprojekte.

Low-Migration
Um die Migration in Lebensmittel zu verhindern, ist es wichtig, das gesamte Verpackungskonzept zu kennen, die einzelnen Bestandteile sorgfältig zu prüfen, um dann eine sichere, ganzheitliche Verpackungslösung zu entwickeln.

Umwelt
Wir produzieren Verpackungen, die mit Recyclingpapier, mit einer äußerst nachhaltigen Verwendung von natürlichen Ressourcen und umweltverträglichen Einsatzstoffen, hergestellt und verarbeitet worden sind. Darüber hinaus legen wir großen Wert auf den sorgfältigen Energieverbrauch in unserem Unternehmen.

 

Ihr Weg zu uns

Dinkhauser Kartonagen Deutschland